Sicherheitskonzepte

Unter dem oft sehr strapazierten Schlagwort "Prozessengineering" versteht unser Unternehmen die Erarbeitung der technisch und betriebswirtschaftlich günstigsten Lösung zur Realisierung eines Auftrages.

Dabei erarbeiten wir:


Bei der Risiko-Analyse werden neben den Projektrisiken auch mögliche Risiken, die später der Prozessanwender zu tragen hat, erarbeitet. Auch die Analyse und welche rechtlichen Gesichtspunkte bei der Anwendung des Prozesses eingehalten werden müssen, wird klar dokumentiert.

Da wir uns nicht von der Verantwortung der Prozessrealisierung distanzieren, bieten wir in allen Fällen, in denen wir das Prozessengineering durchführen auch die praktische Umsetzung an. Das bedeutet, dass wir je nach Projektgröße entweder direkt in unserem Unternehmen oder unter unserer Leitung und Verantwortung mit Partnerunternehmen die gesamte Umsetzung durchführen. Selbstverständlich gibt es Projekte, bei denen eine Unternehmenstrennung zwischen Prozessengineering und -realisierung sehr sinnvoll ist.