Key Facts

Datum: 03.09.24
09:00 - 12:00
Ort: Gersdorf 158 oder online bzw. nach Kundenwunsch
Preis: 300 € inkl. MwSt.
Mindestteilnehmer_Innen:
5 Personen
Referent_In 
Kontakt 

Anmeldung / Organisation


Martina Loidl, MSc
+43 3113 5115 21
martina.loidl [at] telo.at

Wir laden Sie zu diesem Seminar ein, um Ihnen einen Einblick in die Grundlagen der CE-Kennzeichnung zu bieten. Im Rahmen dieser Schulung soll auf die Bedeutung der verschiedenen Normen, sowie das Konformitätsbewertungsverfahren eingegangen werden, um anschließend das Gelernte anhand eines praktischen Beispiels anzuwenden.

Module
Grundlagen

  • Was ist eine CE-Kennzeichnung?
  • Harmonisierungsrechtsvorschriften
  • Bedeutung von Normen
  • Definition der Wirtschaftsakteure
  • Inverkehrbringen/Inbetriebnahme/Bereitstellung auf dem Markt
  • Notifizierte Stellen und Marktaufsichtsbehörde

Konformitätsbewertungsverfahren

  • 6 Schritte zur CE-Kennzeichnung
  • Es erfolgt die Vorstellung von diversen Beispielen aus der Praxis

Zielgruppe und Zugangsvoraussetzungen
Das Seminar richtet sich an BetreiberInnen und HerstellerInnen von Maschinen/Anlagen, ProduktmanagerInnen und ProjektleiterInnen im Bereich der Maschinen- und Anlagentechnik und generell an Personen, die sich für den Ablauf zur CE-Kennzeichnung interessieren. Spezielle Voraussetzungen sind nicht zwingend notwendig.

Ermäßigungen
Bei einer Gruppenanmeldung gewähren wir Ihnen einen Rabatt von 10 %!
Für StudentInnen gibt es unter Vorlage der Studienbestätigung einen reduzierten Preis von € 50,- (inkl. MwSt.)!

TeilnehmerInnenzahl
Die mind. TeilnehmerInnenzahl für dieses Seminar beträgt 5 Personen.

Kursabschluss
Nach Absolvierung der Schulung erhalten Sie von uns eine Teilnahmebestätigung.